Aktuelles

Erdbeben in Nepal vom 3. November 2023

Das starke Erdbeben ereignete sich in der Nacht im Bundesstaat Jajarkot. Dies liegt westlich von Pokhara, Butwal, Lumbini und Kathmandu. Die Familien von Tulsi, Rajan und Sujata sowie die Schule sind glücklicherweise nicht betroffen.

Sanierung Altbau

Im 2022 wurde das alte Schulhaus Erdbeben sicher gemacht und total renoviert. Im 2023 wurde die Sanierung abgeschlossen und die Kinder haben die neuen Räume bezogen.

Altbau0
Altbau1

 

GV 2023

Geschäftsbericht 2022

Protokoll GV 2023 

Newsletter Januar 2023

Bitte reservieren Sie sich den 29. April. An diesem Tag finden die GVs unserer zwei Vereine statt.

Die Einladung mit dem genauen Ort und den Traktanden erhalten Sie rechtzeitig einen Monat vor dem Anlass.

Noch ein Nachtrag zu unseren Unterlagen, die Sie per Post erhalten haben. Die Patenschaft kostet pro Kind pro Jahr CHF 350, der Mitgliederbeitrag CHF 50. Spenden sind sehr willkommen.

Herzliche Grüsse

Maya Gabriel

 

Fotos Jugendliche

Wir werden in Zukunft keine Fotos von Jugendlichen auf unserer Webseite publizieren, das zu ihrem Schutz. 

Nepal Reise und Besuch der Schule Nov. 22 

Hier einige Fotos und Videos von unserem Besuch und der Feier mehr im Geschäftsbericht

Gruppe

Schule Gruender

 

 
video1
video2
 

Geschäftsbericht 2021

Hier finden Sie den ausführlichen Geschäftsbericht für das Jahr 2021

Neuigkeiten Dezember 2021

Die Schule ist wieder ganz normal geöffnet und die Schüler haben die neuen Gebäude bezogen. Wir erhalten oft erschütternde Berichte, wie durch die Pandemie die Familien und die Kinder mit neuen Problemen konfrontiert werden. Wir haben eine ganze Reihe Anfragen erhalten für Kinder, die Paten suchen. Auch viele kleine Kindern finden im Hort Ruhe, Sicherheit und eine warme Mahlzeit. 

August 21 Neuigkeiten

Die Corona Pandemie hat Nepal sehr hart getroffen. Die Schule musste immer wieder geschlossen werden. Zurzeit besucht ein Teil der Schüler den Unterricht in der Schule und jene die einen Computer haben virtuell. Wir mussten leider die Reise annullieren und auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Es wird unglaublich gut gearbeitet in der Schule: Die Leitung, die Lehrpersonen und die Schüler geben ihr Bestes. Die acht finanziell bedürftigen Schüler mit Paten aus der Schweiz konnten in den Monaten, als die Schule offen war, dort wohnen, essen und sie bekamen Zusatzunterricht. Vor kurzem hat man uns mitgeteilt, dass alle diese Studenten ihre Prüfungen zum Teil mit Höchstnoten bestanden haben. Alle gehen an eine weiterführende Schule und streben einen Bachelor an. Vier erhalten ein volles Stipendium und ein Mädchen ein 50% Stipendium.

Wir sind auch weiterhin dankbar für Spenden. Wenn wieder der ganz normale Unterricht stattfinden kann, erhalten wir auch Informationen über weitere Kinder, die Paten suchen.

Wir danken allen für die Treue, das Vertrauen und die Unterstützung.

 

GV 29. April 2021 schriftlich

Die diesjährige GV muss Corona bedingt auf schriftlichem Weg stattfinden. Wir danken für die Rücksendung des Zirkularbeschlusses. Hier sind die wichtigsten Dokumente:

Geschäftsbericht der Präsidentin
Protokoll
des Aktuars

Januar 2021

Da die Fotos und Noten unserer Patenkinder noch nicht bei uns eingetroffen sind, möchten wir Sie hier vorab informieren. Unsere Schule in Butwal wurde im April wegen Covid geschlossen. Butwal liegt nahe an der Grenze zu Indien und viele Wanderarbeiter sind in ihre Heimat zurückgekehrt. So konnte sich das Virus auch in Nepal stark ausbreiten. Glücklicherweise waren weder die Kinder noch Lehrpersonen der Schule davon betroffen.

Während dem Shut Down wurde zwar Fernunterricht angeboten. Aber die meisten Kinder haben kein Smartphone und kein Internet zu Hause. Im Oktober kamen die ersten Kinder wieder an die Schule zurück, und Mitte November, als auch wieder Schulbusse organisiert werden durften, waren die allermeisten Kinder zurück im Unterricht. Drei Kinder besuchen jetzt eine andere Schule, da die Eltern weggezogen sind. Auch die Kinder der 10. Klasse benötigen keine weitere Unterstützung. Die Paten wurden bereits entsprechend informiert.

Sie erhalten die Fotos und die Zeugnisse der Kinder, zusammen mit der Steuerbescheinigung für Ihre Zahlung vom letzten Jahr, sobald diese bei uns eingetroffen sind. Sujata, die Schulleiterin, hat uns informiert, dass der Stoff für die unterschiedlichen Schulstufen stark komprimiert wurde. Die Prüfungen wurden so konzipiert, dass die Lehrpersonen entscheiden konnten, ob die Kinder in der Klasse bleiben durften. Deshalb die Verspätung. Alle Kinder können den Schulbetrieb in ihrer Klasse weiter besuchen. Wir werden die aktuelle Klasse Ihres Patenkindes beim Versand vermerken, damit Sie wissen, welche Klasse Ihr Kind zurzeit besucht.

Ein Teil des Geldes aus den Patenschaften wurden zur Bezahlung der Lehrerlöhne eingesetzt. So konnte die Schule gewährleisten, dass die Schüler auch nach der Pandemie wieder einen geordneten Unterricht mit fähigen und motivierten  Lehrerinnen und Lehrern geniessen können.

Die neuen Schulgebäude konnten unterdessen fast ganz fertig gebaut werden. Im Block A sind bereits Schulklassen im unteren Stock eingezogen.

Nun danken wir Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung und bitten Sie noch um etwas Geduld bis zum Eintreffen unserer Post.

Juni 2020

Die Schule ist leider immer noch geschlossen und das Coronavirus hat Nepal erreicht. Der lange "lock down" und die vielen Ansteckungen haben nicht nur gesundheitliche Auswirkungen. Die bereits bestehende Armut wird noch verstärkt und eine grosse Einnahmequelle durch den Tourismus ist lahmgelegt. Es ist eine riesige Herausforderung nicht nur für die Schule, sondern für das ganze Land.

Die GV haben wir erfolgreich durchgeführt. Hier finden Sie den Geschäftsbericht der Präsidentin für das Jahr 2019.

Mit den jetzigen Lockerungen ist es möglich, die GV am angekündigten Verschiebedatum am 25. Juni 19.00 Uhr durchzuführen. Hier die Einladung mit der Traktandenliste. Das Apéro lassen wir ausfallen. Wir werden den Raum so einrichten, dass die Sicherheitsabstände eingehalten werden können. Desinfektionsmittel werden wir zur Verfügung stellen.

Togofwargames2016

Seilziehwettbewerb